Lesekreis „Emanzipation und Recht“

Innerhalb des AKJ gibt es einen Lesekreis zum Thema „Emanzipation und Recht“.

Wir treffen uns das nächste Mal am 30.11.2010 um 19 Uhr im Roten Salon des Instituts für vergleichende Irrelevanz.

Wir lesen folgenden Text:
Ingeborg Maus: Sinn und Bedeutung von Volkssouveränität in der modernen Gesellschaft, in: Kritische Justiz 24 (1991), S. 137-150.

Jeder kann mitmachen, auch ohne Vorkenntnisse. Schreibt eine Mail an akj-frankfurt(ät)gmx.de um den Text vor dem Treffen zugeschickt zu bekommen.